“Die ganze Welt ist Bühne”

(William Shakespeare)

Beim Theaterspielen gewinnen die Jugendlichen an: Persönlichkeitsentwicklung, besseres Körperbewusstsein, Eigenverantwortung, emotionale Intelligenz, Flexibilität und Teamfähigkeit. Sie lernen frei zu sprechen und sich vor Publikum unverkrampft zu bewegen.

Spannendste Momente: Sport- und Bewegungstag in der Esprit-Arena Düsseldorf, im Unterhaus Bonn, Theaterfestival Paris und Strassburg.  Wir kooperieren außerdem auch mit dem Staatstheater Mainz.

Es gibt tausend Gründe Theater zu machen. Du hast sicherlich Deinen ganz eigenen. Komm zur Matrix und finde deinen eigenen Grund im Theater zu bleiben.

Ein Stück von zwei Akten nach dem Roman von A.Puschkin “Eugen Onegin”.